Bischofswieser feiert größten Erfolg seiner Karriere: Platz 3

Stefan Knopfs erster Extreme Skyrace ging über eine Distanz von 27 Kilometern mit 2 600 Höhenmetern im Auf- und Abstieg. Unter 474 Startern in einem Weltklassefeld lief der Bischofswieser in 3:10,51 Stunden auf den 3. Gesamtplatz. Vor ihm kamen nur die Weltklasseathleten Marco Degaspieri aus Italien (3:07,32 Stunden) und Jan Margarit Solé aus Spanien (3:07,58 Stunden) ins Ziel. Der Skyrace Limone ist einer der härtesten Berglauf-Wettkämpfe überhaupt.