Das Team ist hervorragend vorbereitet

Vom 8. bis 12. Mai 2017 hat sich unsere Polizeiauswahl zum Vorbereitungslehrgang Volleyball in Ahrensfelde bei Berlin getroffen. Die zwölf Spieler um Fachwart Achim Genetsch (SL) und Trainer Sebastian Lemke (HH) haben sich in vielen Trainingsstunden als Mannschaft gefunden und sind bestens eingespielt. Dies bewiesen die zwei Trainingsspiele.

Am ersten Tag verlief das Spiel gegen die Mannschaft des Bundesstützpunktes der Nachwuchsvolleyballer VCO Berlin noch ausgeglichen und die Mannschaften trennten sich ohne deutlichen Sieger. Zwei Tage später – nach intensivem Training der verschiedensten Spielzüge – spielten unsere Jungs viel abgestimmter und gewannen dieses Spiel klar mit 3:1. Mit diesem Ergebnis im Hinterkopf tritt die Volleyballauswahl am 24. Mai die Reise zur EPM an. Dort ist das erste Ziel, sich in der sehr starken Gruppe gegen die Slowakische Republik, die Russische Föderation und den Gastgeber Bulgarien durchzusetzen. Als Delegationsleiter wird Dir.d.LBP Rigo Klapa die Mannschaft begleiten. Wir drücken unserem Team die Daumen und wünschen eine verletzungsfreie Meisterschaft.