In der Zeit vom 18. - 25. Mai findet in Kazan (RUS) die 3. Europäische Polizeimeisterschaft im Volleyball der Frauen statt.

Die Mannschaft hat sich einen Auftritt bei Facebook gegeben und präsentiert dort Video, Bilder und Infos - https://www.facebook.com/EPM2016Volleyball/

 

Nach ca. 18-stündiger Anreise erreichte das Deutsche Polizeinationalteam die russische Stadt Kazan. Hier wird die 3. Europäische Polizeimeisterschaft im Volleyball der Frauen ausgetragen.

Neben Deutschland haben sich Russland, Frankreich, Tschechien, Österreich, Finnland, die Slowakei und das Vereinigte Königreich für die Endrunde qualifiziert.

Am 19. Mai waren unsere Frauen erstmals zum Training in der Halle. Hier waren nicht nur die Spielerinnen, sondern auch das Betreuergespann um Fachwart Achim Genetsch sehr beeindruckt. Die Spielstätte bietet alles was das Sportlerherz begehrt und somit die besten Voraussetzungen für ein hervorragendes Turnier.


Am 20. Mai wurde in der Sporthalle "Sankt Petersburg" die EPM offiziell eröffnet. Bei einer grandiosen Eröffnunszeremonie in erlebten alle Athletinnen, Betreuer und Gäste eine sehr schöne Zeremonie mit hunderten Zuschauern. 14:00 Uhr hieß es für Deutschland: Anpfiff zum 1. Match gegen den Titelverteidiger Tschechien. In vier spannenden Sätzen setzten sich unsere Frauen gegen die starken Tschechen mit 3:1 durch.
Herzlichen Glückwunsch.

 

20. Mai 13:45 Deutschland vs. Tschechien 3:1

Russland vs. Frankreich 3:0
United Kingdom vs. Österreich 3:1
Finnland vs. Slowakei 3:0


 

21. Mai 14:00 Deutschland vs. Finnland 3:0

Tschechien vs. Slowakei 3:0
Frankreich vs. Österreich 3:0
Russland vs. United Kingdom


 

22. Mai 14:00 Deutschland vs. Slowakei 3:0 (Einzug ins Halbfinale)

Finnland vs. Tschechien 0:3
Frankreich vs. United Kingdom 3:0
Österreich vs. Russland 0:3


 

23. Mai Deutschland vs. Frankreich 3:0 (Einzug ins Finale)

Russland vs. Tschechien
United Kingdom vs. Slowakei
Österreich vs. Finnland


 

24. Mai Deutschland vs. Russland (Finale) 0:3

Ein Novum des Veranstalters - die Live-Übertragung des Finale über YouTube in TV-Qualität.
Das war beispielgebend.

 

Die Nationalmannschaft aus Russland ist Europameister 2016.
Unsere Mannschaft hat sich den Vizeeuropameistertitel geholt.

Übersicht zu den Ergebnissen:

1. Platz Russland
2. Platz Deutschland
3. Platz Tschechien

 

 

Wir gratulieren unserer Mannschaft zum verdienten 2. Platz!

Zu dieser EPM ist eine Sonderausgabe der Polizeisport Depesche mit allen Ergebnissen, einem Wettkampfbericht und vielen Bildern geplant.