Erneuter Tripleerfolg für die 27-jährige Bahnradsportlerin Kristina Vogel (Bundespolizei).
Am Wochenende fuhr Kristina Vogel beim Weltcup in Milton hervorragende Erfolge ein. "Wieder das Triple, ich bin so stolz." twitterte sie nach dem Wettkampf. Im Sprint überzeugte Vogel im Finale gegen die Niederländerin Shanne Braxpennincx und gewann Gold. Miriam Welte (Landespolizei Rheinland-Pfalz) kam auf den siebten Platz.


Im Keirin setzte sich Kristina Vogel ebenso durch und gewann im Finale gegen Katy Marchant aus Großbritannien.
Die langjährigen Teamkolleginnen Vogel und Welte schlugen im Teamsprintfinale die Niederländerinnen und holten die Goldmedaille.

Kristina Vogel

Miriam Welte