Mit Wirkung zum 01. November 2019 wurde PK Robert Pocrnic von der Landespolizei Berlin, PA FB III 55, zum neuen Bundestrainer der Fußball-Auswahlmannschaft des Deutschen Polizeisportkuratoriums (DPSK) berufen.
Aus diesem Anlass wurde ihm am 13. Dezember 2019 durch den Landeseinsatztrainer, POR Holger Kreß, in Vertretung des Fachbereichsleiters, und dem Fachwart Fußball im DPSK, PHK Holger Schwabe, ein Glückwunschschreiben des DPSK-Vorsitzenden sowie eine Berufungsurkunde überreicht.


PK Pocrnic, selber als aktiver Spieler Europäischer Polizeimeister im Fußball, war zuvor der Trainer der Berliner Polizei-Auswahlmannschaften im Fußball der Männer und Frauen. Er steigt in die Fußstapfen seines Vorgängers Ralf Kaufmann (Baden-Württemberg), der die Mannschaft des DPSK zuletzt zu zwei Europameisterschaftstiteln in Folge führte.

von links: POR Holger Kreß, PK Robert Pocrnic, PHK Holger Schwabe

Wir wünschen PK Pocrnic viel Erfolg in der Auswahl und Vorbereitung der Mannschaft, die im Jahr 2022 erneut versuchen wird, den Titel als Polizeieuropameister zu verteidigen.


Text:
POR Kreß, PA FB III LET