Vom 07. Februar – 09. Februar 2020 fanden in der Gemeinde Perl im Saarland die „19. Deutschen Polizeimeisterschaften im Crosslauf“ statt. Diese Meisterschaften wurden parallel zu den saarländischen Crossmeisterschaften sowie der offenen Polizeimeisterschaft der Großregion durchgeführt.









Nach der Eröffnungsveranstaltung hieß es bereits „warm machen“ für die Frauen, die in der Kurzstrecke 3500 Meter liefen. Um 11 Uhr erklang der Startschuss für den ersten von insgesamt 4 Läufen im Rahmen der DPM Cross. Nach nur 14 Minuten und 01 Sekunde stand hier auch schon die neue Deutsche Polizeimeisterin in der Kurzstrecke der Frauen fest. Aline Florian aus Nordrhein-Westfalen siegte 12 Sekunden vor der Zweitplatzierten Theresa Ortenreiter aus Bayern. Dritte wurde Christin Adler aus Schleswig-Holstein mit einer Zeit von 14:18 min. Auf der Langstrecke der Frauen starteten 48 Kolleginnen, um in den darauffolgenden 7500 m ihre beste Leistung abzurufen. Mit einer Zeit von 30:14 min. sicherte sich hier Kerstin Hirscher aus Bayern die Goldmedaille und den Titel „Deutsche Polizeimeisterin 2020“. Mit einem Abstand von 43 Sekunden lief Isabell Appelt, ebenfalls aus Bayern, mit einer Zeit von 30:57 min. ins Ziel und stand am Abend als Zweite auf dem Treppchen. Kristina Ziemons von der Bundespolizei sicherte sich mit einer Zeit von 31:11 min. den dritten Platz.





Insgesamt stellten sich 54 Kollegen bei der Kurzstrecke an den Start und gaben nach dem ersehnten Startschuss ihr Bestes. Kevin Stadler aus Thüringen siegte in dieser Disziplin klar mit 15:37 min. und darf sich jetzt Deutscher Polizeimeister im Crosslauf 2020 nennen. 15 Sekunden später lief Domenik Hahn aus Baden-Württemberg ins Ziel. Den dritten Platz und Bronze holte sich Dominik Karl aus Bayern mit einer Zeit von 15:57 min.





Der letzte Lauf der 19. Deutschen Polizeimeisterschaften wurde um 14:30 Uhr angepfiffen. Auf der 8500 m Langdistanz konnten sich die Männer hier ein letztes Mal messen. 63 Teilnehmer gingen an den Start und kämpften sich durch die Strecke. Der neue Deutsche Polizeimeister im Crosslauf 2020 stand nach 29:27 min. fest. Er kommt aus Thüringen und heißt Tim Stegemann. Ihm folgte Mario Wernsdörfer aus Bayern auf Platz 2 mit einer Zeit von 29:41 min. Dritter im Bunde wurde Jonas Götte von der Bundespolizei mit einer Zeit von 30:05 min.

Siegerehrungen:









Ergebnisse Langstrecke







Ergebnisse Mittelstrecke