Am 04.04.2019 fand auf der Sportanlage des HSC Hannover das Qualifikationsspiel zwischen den beiden Polizeiauswahlmannschaften des Landes Niedersachsen und der Hansestadt Bremen statt.


Beide Auswahlmannschaften plus Schiedsrichterinnengespann

Die amtierenden Deutschen Vizemeisterinnen aus Niedersachsen kamen trotz einiger Torchancen und über weite Strecken überlegender Spielweise zu keinem Torerfolg. Die Bremerinnen verstanden es sehr gut, den immer wieder „anlaufenden“ Niedersächsinnen im entscheidenden Moment Paroli zu bieten. Bei einem Lattenball hatten sie das notwendige Glück und sicherten sich somit letztendlich, nicht ganz unverdient, den angestrebten Auswärtspunkt.

Wimpeltausch der beiden Spielführerinnen Katharina Haar (Niedersachsen in rot) und Meike Müller-Wöhrmann (Bremen in blau) unter den Augen der aufmerksamen Schiedsrichterin Jasmin Stuhr

Auswahlmannschaft Niedersachsen
mit dem Polizeisportbeauftragten des Landes Niedersachsen, PVP Uwe Lange (Bildmitte)



(Holger Schwabe, Bundesfachwart)