Gemeinsam standen sie am Weltcup-Wochenende im Parallel-Slalom der Snowboarder in Piancavallo (Italien) auf dem Siegertreppchen. Das Duo siegte in der Mixed-Staffel.
Die deutschen Alpin-Snowboarder bestiegen im Weltcup damit erneut das Podest.








Nach ihren dritten Plätzen vom Vortag waren Ramona Hofmeister und Stefan Baumeister (ihm hatten gerade mal 0,02 Sekunden für den Einzug ins Finale gefehlt) am Sonntag nicht zu schlagen.
Nach dem Triumph in Bad Gastein gelang dem Duo damit der zweite Sieg in diesem Winter in der Mixed-Staffel.