Bei der Beachvolleyball Europameisterschaft in Jurmala/Lettland vom 16.-20.09.2020 verpassen die baden-württembergische Polizeisportlerin Kim Behrens und ihre Partnerin Cinja Tillmann den großen Coup. In einem wahren Tie-Break Krimi unterliegen sie ihren Kontrahentinnen aus der Schweiz mit 2:1 Sätzen. Bei einem „Kopf- an- Kopf-Rennen“ hat das Duo Behrens/Tillmann die Chance im entscheidenden Satz nicht genutzt. Für Behrens/Tillmann ist Platz 2 die bislang beste Platzierung bei einer Europameisterschaft. Zuletzt hatte das Duo bei der Deutschen Meisterschaft den dritten Platz belegt.