Die Polizeisportlerin Luise Malzahn aus Sachsen-Anhalt errang bei der Judo-Europameisterschaft in Prag am Samstag eine Silbermedaille für den Deutschen Judo-Bund (DJB).
Im Finale der Klasse bis 78 kg unterlag die 30-jährige Kämpferin gegen Weltmeisterin Madeleine Malonga aus Frankreich.
Sie holte damit zum dritten Mal nach 2015 und 2019 Silber bei Europäischen Meisterschaften.