Vom 16. bis 20.04.2018 fand in Selm die 20. Deutsche Polizeimeisterschaft im Handball statt.
Die Teams aus Hessen, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, dem Saarland und von Titelverteidiger Nordrhein-Westfalen kämpften um den Titel. In einem spannenden Finale konnten sich die Niedersachsen gegen Baden-Württemberg mit 24:23 durchsetzen.


Ein ausführlicher Bericht folgt in der nächsten Ausgabe der Depesche.


Ergebnisse Dienstag 17.04.2018

Spieltag Mittwoch 18.04.2018

Spieltag Donnerstag 19.04.2018

Ergebnisse Donnerstag 19.04.2018

Platzierungen