Vom 19. bis 20. November 2018 fand eine Arbeitstagung mit den Fachwarten für die Sportart Fußball der Länder und des Bundes in Kassel statt. Themen der Tagung waren u.a.: Bericht des Bundesfachwartes aus den Gremien, Nachbereitung und Auswertung der DPM Fußball der Männer 2017 und der EPM Fußball der Männer 2018, Vorrundenplanung und Ausblick der DPM Fußball der Frauen 2019, Ausblick EPM Fußball der Frauen 2020 und "Scouting" Optimierung der Meldewege.






(stehend v. li. n. re.:) Holger Schwabe (DPSK), Ralf Engel (Hessen), Jens Nickel (Mecklenburg-Vorpommern), Holger Finken (Bremen), Edi Ipfelkofer (Bayern), Arnd Lohmann (Niedersachsen), Reinhard Rother (Sachsen-Anhalt), Torsten Remus (Saarland) und Stefan Paule-Freiwald (Thüringen)
(knieend v. li. n. re.:) Werner Straubinger (Bund), Carmen Höfflin (Baden-Württemberg), Jörg Groß (Rheinland-Pfalz), Thomas Schmidt (Brandenburg), Josef Bayerl (Bund), Holger Wachtel (Sachsen) und Klaus Piotrowski (Schleswig-Holstein)