Das Spiel des „Kleinen Finales“ um Platz 3 entscheidet Niedersachsen für sich. Sie schlagen Schleswig-Holstein mit 27:21. In einem Spiel, bei dem es zur Halbzeit 9:8 stand, setzte sich die Mannschaft aus Niedersachsen in der zweiten Hälfte durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert